i-access-controli-access-controli-artwork-protectioni-automated-windowsi-barrier-freei-barriersi-bus-doorsfooi-crosswalki-emergency-calli-escalatorsi-flammablei-gatesi-guidancei-high-performance@1x-100Asset 2innovation_iconi-knowing-acti-loading-docki-low-energy-doorfooi-parkingi-pass-through-windowi-people-countingi-perimeter-protectioni-plateform-screen-doori-request-to-exiti-revolving-doori-sectional-doorAsset 3i-sliding-doorsi-swinging-doorsi-toll-gatesGroup 15i-train-doorsi-vehicle-classificationi-warehousingi-low-energy-doori-request-to-exitArtboardairporthospitalsindustrylogisticsretailfacebookinstagramlinkedintwitterwechatYouku-iconyoutubeempowermentAsset 1Asset 2innovationbrochureGroup 11productpassionproductsrespectAsset 3Combined ShapeteamworkArtboard@2xGroup 11whitepaperwiring-diagramsco2flexible rapidespiralsectionnelspiral rapideenergywalletArtboardarrowarrow-redux-bigarrow-redux-toparrow-redux-toparrow-reduxarrowArtboard@2xcountrydownloadeyefile2filtergridhamburgerlanguagelistnopdfphoneplusresetsearchsubscribevideoyesArtboard@2x

Wir haben festgestellt, dass Sie aus einer anderen Region stammen. Bitte wählen Sie eine der folgenden Möglichkeiten:

Klicken Sie auf den Markt und die Sprache Ihrer Wahl

Go
Oder

LZR®-FLATSCAN SW

Absicherungssensor für Drehflügeltüren
Technologie: Laser
Farben:
FLATSCAN SW
Erfassungsfeld:
Vergrößern
LZR®-FLATSCAN SW

DETECTION FIELD

Erfassungsfeld

Zum Video
Beschreibung
Absicherungssensor für Drehflügeltüren

Der LZR®-FLATSCAN SW nutzt die Lasertechnologie (Lichtlaufzeitmessung) für den Einsatz auf Drehflügeltüren. 170 Messpunkte garantieren einen vollständigen Schutz beim Begehen der Tür.
Ein einzelnes LZR®-FLATSCAN SW Kit (2 Module) reicht, je nach Risikoanalyse, aus um beidseitig die gesamte Türblattbreite und -höhe sowie die Nebenschließkante abzusichern.

Produkteigenschaften

  • bea-flatscan-sw-compact-design
    Kompaktes Design

    Die geringen Abmessungen des LZR®-FLATSCAN SW (8,5 cm × 14,2 cm) ermöglichen eine Montage auf jede Drehflügeltür. Das kompakte Design reduziert zudem den Logistikaufwand.

  • bea-flatscan-sw-environment-floor
    Unabhängig von Boden & Umgebung

    Die Lasertechnologie garantiert Stabilität unabhängig von der Bodenbeschaffenheit (Gitterrost, Reinstreifmatten, reflektierende oder feuchte Böden…) und von der direkten Türumgebung (Handlauf, Griffstange, Wand, Heizkörper…).

  • bea-flatscan-sw-pinch-zone-safety
    Absicherung der Nebenschließkante

    Im Fingerschutzbereich weist der LZR®-FLATSCAN SW 100 Messpunkte auf, aufgeteilt auf 18°.  Diese optimieren die Erfassung kleiner Körperteile (Hand und Finger) an der Gefahrenstelle.

  • bea-flatscan-sw-installation-teach-in
    Schnelle & intuitive Installation

    Eine kurze Handbewegung definiert die Breite des Erfassungsbereichs.
    Anschließend lernt der Sensor automatisch seine Umgebung ein.

  • Zuverlässigkeit fördern

    Die LASER-Technologie ist die präziseste und genaueste Methode, die in unseren Produkten eingesetzt wird, und bietet das höchste Sicherheitsniveau.
    Sie zählt genau 100 Punkte, verteilt auf 16° im Einklemmbereich.

    Der LZR®-FLATSCAN SW deckt den Scharnierbereich einer Tür ab, um Hände und Finger während des Schließvorgangs zu schützen.
    Sie garantiert zudem, dass die Erfassung von der Art des Fußbodens und von der Umgebung der Tür unabhängig ist (Handlauf, Wände, Heizkörper, Mülleimer usw.).

    Zum Video
  • In aller Diskretion

    Bei der Entwicklung von Sensoren geht es darum, eine Lösung zu schaffen, um ein bestimmtes Bedürfnis zu erfüllen.

    Unser Ziel ist ein schlankes, kompaktes und diskretes Produktdesign, das dafür sorgt, dass sich unser Sensor gut in jede Umgebung integrieren lässt.

    Das Design des LZR®-FLATSCAN SW bietet maximale Sicherheit in aller Diskretion.

  • Scharnierbereichsabsicherung

    Der LZR®-FLATSCAN SW erzeugt einen Laservorhang mit 170 Messpunkten, verteilt auf 106°. Er deckt 2 Zonen gleichzeitig ab: 70 Punkte sind über 90° verteilt und decken den Türflügel ab, 100 Punkte sind über 16° verteilt und decken den Scharnierbereich ab.

    Im Einklemmbereich beträgt die kleinste erfasste Objektgröße 2 cm (bei einer Montagehöhe von 4 m). Diese Größe wird auf 1 cm reduziert, wenn der Sensor auf 2 m montiert wird. Der hochauflösende Erfassungsbereich ermöglicht es dem LZR®-FLATSCAN SW, Objekte zu erkennen, die beispielsweise so klein sind wie Finger.

In situation
  • credit photo CW Meyer
  • credit photo BEA/Salah El Moutaani
  • credit photo BEA/Asklepios
  • credit photo BEA/Uniklinik CGN
Kontaktieren Sie uns Kontaktieren Sie uns

Newsletter abonnieren

Mehr erfahren